Kontakt

National

Stingl GmbH
Dimbacher Straße 25
74182 Obersulm-Willsbach

07134 / 13797-11

International

Stingl Systems GmbH
Dimbacher Strasse 25
D-74182 Obersulm-Willsbach

+49 7134 13797-11

Vertriebspartner

Newsletter

Tragen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in den Newsletter bei Stingl, dem Aufzugsexperten ein, um sich über Neuigkeiten zu dem Thema Befestigungstechnik und Schachtausrüstung im Aufzugsbau zu informieren.
Zur Anmeldung »

Stingl Aktuell

22.06.2018
Neue Telefonnummern Stingl GmbH & Stingl Systems GmbH

Wir haben eine neue Telefonnummer mit direkten Durchwahlen zu Ihren Ansprechpartnern...

von Stingl GmbH

Produktkatalog

...hier online durchblättern:

Ankerschiene im Betonstein

Ankerschiene im Betonstein

Ankerschiene im Betonstein
Ankerschiene im
Betonstein

Spezifikationen/Material:
Betonstein mit der Betongüte ≥ B35,
einbetonierte Ankerschiene Type HTA 40/22,
feuerverzinkt,
einschließlich Vollschaumfüllung

Gewicht: ca. 7,8 kg
Abmessung: 240 x 115 x 113 mm

Ankerschiene im Betonstein
Ankerschiene
Betonstein

Spezifikationen/Material:
Betonstein mit einer Betongüte ≥ B35,
einbetonierte Ankerschiene Type HTA 40/22,
feuerverzinkt,
einschließlich Vollschaumfüllung

Gewicht: ca. 19,2 kg
Abmessung: 490 x 71 x 240 mm

Anforderungen

Um Ankerschienen in gemauerten Aufzugsschächten verwenden zu können, sollten auf der Baustelle in der erforderlichen Höhe Beton-Ringgürtel zur Aufnahme der Schienen vorgesehen werden. Falls das Einlegen eines Beton-Ringgürtels nicht möglich ist, können Ankerschienen-Betonsteine 2DF an den erforderlichen Stellen eingemauert werden.

Ankerschienen-Betonstein 2DF

Mauerwerk mit eingebettetem Ankerschienen-Betonstein 2DF

Ankerschienen-Betonstein

Mauerwerk mit eingelegtem Beton-Ringgürtel und einbetonierter Ankerschiene

 

Artikelübersicht
Art.-Nr. Bezeichnung
001402224001 Halfen-Betonstein 240 x 115 x 113 mm,
mit Halfenschiene HTA 40/22, 240 mm/lg.
001402249001 Halfen-Betonstein 490 x 71 x 240 mm,
mit Halfenschiene HTA 40/22, 490 mm/lg.

Montagehinweis: Beim Mauern ist der Betonstein bündig mit der Schachtwand zu verlegen. Zur Festlegung der Belastbarkeit des Betonsteins ist die Tragfähigkeit des Mauerwerks maßgebend.

Copyright © 2018 Stingl GmbH
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen. Mehr Information...
OK