Kontakt

National

Stingl GmbH
Dimbacher Straße 25
74182 Obersulm-Willsbach

07134 / 3437

International

Stingl Systems GmbH
Dimbacher Strasse 25
D-74182 Obersulm-Willsbach

+49 7134 3437

Stingl Aktuell

06.01.2018
Messe InservFM 2018 in Frankfurt

Die INservFM Messe 2018 (27.02.-01.03.2018 in Frankfurt am Main) ist die ideale Plattform für umfassende Informationen über Produkte, Dienstleistungen und aktuelle Trends aus Facility Management und Industrieservice ...

von Stingl GmbH

Produktkatalog

...hier online durchblättern:

Gegengewichtsabdeckung

Gegengewichtsabdeckung

Gegengewichtsabdeckung zur Wandbefestigung
Gegengewichtsabdeckung zur Wandbefestigung
Gegengewichtsabdeckung
zur Wandbefestigung

Basissatz für eine Gegengewichtsverkleidung bis zu einer Breite von max. 1.240 mm und einer Tiefe von max. 450 mm, bestehend aus 8 Lochblechpaneelstücken und Befestigungszubehör.

Optional kann mit Zusatzlochblechelementen eine maximale Breite von 1.600 mm realisiert werden.

Spezifikationen/Material:
Verzinkte Lochbleche mit 8 x 8er Maschenweite 2,20 m lang, 0,31 m bzw. 0,15 m breit
Blechstärke: 1,5 mm verzinkte Winkel und Bügel
Lieferumfang: Schrauben und Dübel enthalten

Gemäß EN81-1 5.6.1 muss eine Gegengewichtsverkleidung 2,50 m hoch sein. Zwischen Schachtboden und Unterkante der Abdeckung ist ein Abstand von 0,30 m vorgesehen.

Artikelübersicht
Art.-Nr. Bezeichnung
231999002 Gegengewichtsverkleidung, Breite bis 1.240 mm, Tiefe bis 300 mm
Zubehör
Art.-Nr. Bezeichnung
23402220001 Lochblechpaneel zur Erweiterung, 2.200 x 310 x 1,5 mm
23402220002 Lochblechpaneel zur Erweiterung, 2.200 x 150 x 1,5 mm
Gegengewichtsabdeckung zur Wandbefestigung zur Befestigung an Führungsschienen
Gegengewichtsabdeckung zur Befestigung an Führungsschienen
Gegengewichtsabdeckung zur
Befestigung an
Führungsschienen

Gegengewichtsverkleidung bestehend aus zwei abgekanteten Vollblechtafeln, horizontal teleskopierbar bis zu einer max. Breite von 1,25 mm. Mit Klemmplatten wird die Verkleidung an den Führungsschienen befestigt. Die Anbringung erfolgt entsprechend EN81-15.6.1 mit einem Abstand von 300 mm zwischen Schachtboden und Unterkante der Abdeckung, sodass eine Gesamthöhe von 2.500 mm erreicht wird.

Spezifikationen/Material:
Vollblechelemente aus galvanisiertem Stahhl 1,5 mm
Breite der Einzelelemente: 1.000 mm
Lieferung mit Befestigungsmaterial zur Schienemontage

Sonderlösungen auf Anfrage möglich.

Vorteile:

  • Vermeiden von Unfällen im Gefahrenbereich des Gegengewichtes
  • Konformität mit EN81-1 5.6.1
  • Flexibler Einsatz durch varieble Breite
  • Einfache Montage durch wenige Bauteile

Gemäß EN81-1 5.6.1 muss eine Gegengewichtsverkleidung 2,50 m hoch sein. Zwischen Schachtboden und Unterkante der Abdeckung ist ein Abstand von 0,30 m vorgesehen.

Artikelübersicht
Art.-Nr. Bezeichnung
231999003 Gegengewichtsverkleidung, 4 Einzelelemente 750 x 1.140 mm
Copyright © 2018 Stingl GmbH
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen. Mehr Information...
OK